Beschreibung

In den letzten Jahren gerät das komplexe Wissen aus der Vergangenheit über therapeutisch wirksame Wickel und Auflagen aufgrund seiner exzellenten Wirkung zu Recht wieder in den Vordergrund. Die Anwendungen sind, soweit richtig angewendet, hervorragende Elemente der Naturheilkunde und Pflege sowie tausendfach bewährt als Hausmittel aus Großmutters Zeiten.

Wickel und Auflagen wirken einerseits sehr zuverlässig auf körperlicher Ebene wie z.B. schmerz- und entzündungslindernd, durchblutungsfördernd, fruchtbarkeitssteigernd und andererseits haben sie eine entspannende Wirkung auf Psyche und Vegetativum. Sie sind leicht erlernbar und in der Praxis gut mit anderen Therapieformen kombinierbar.

Neben einer Einweisung in die richtige Wickeltechnik erlernen wir für eine Vielzahl von Krankheitsbildern von A wie Apoplex bis Z wie Zystitis die passende Anwendung mit möglichen Substanzen. Ebenfalls besprechen wir Abrechnungsmöglichkeiten über das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Der Kurs ist sehr praxisorientiert. Nach einer theoretischen Einführung werden die Verfah- ren gegenseitig geübt. Das heißt, dass jeder Teilnehmer Wickel anlegen und selbst einen Wickel seiner Wahl bekommen wird.

Ein ausführliches Skript kann im Kurs für € 15,- erworben werden.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, zwei Decken, ein Lein- oder Badetuch, ein kleines Kissen und zwei Wärmflaschen sowie Wollsocken bei Neigung zu kalten Füßen. Bitte kontaktieren Sie die Dozentin VOR dem Kurs unter der Tel. 09077/9572626 oder per Mail unter praxis@uhl-naturheilkunde.de wegen geeigneter Wickelutensilien.

Referent*In: Michaela Uhl